16.11. - 16.12.18 Eröffnung am Freitag, 16.11.18 um 19 Uhr | Brigittastraße 9, 45130 ESSENEinführung: Melanie Korkmeier C. Esser erzeugt Überformungen industriell gefertigter Objekte.Mit seinen Skulpturen untersucht er die Gestalt von Funktion,Leere und Potenzial. Christoph Esser*1982 EssenStudium Fotografie, FolkwanghochschuleStudium freie bildende Kunst, StädelschuleLebt und arbeitet in Essen. Öffnungszeiten nach Vereinbarung /////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// english versionC. Esser generates overshapes of industrially produced objects.Through his sculptures he examines the appearance of function,emptiness and potential.   Bilder der Ausstellung: Bilder der Eröffnung:
Dienstag, 06.11.2018, 19 Uhr  Baustelle Schaustelle Düsseldorf, Birkenstraße 61 Helga Müller, ein Fragment Ein Video-Text-Portrait von Sabine Bürger Sabine Bürger stellt ihr Portrait der Galeristin Helga Müller anhand ausgewählter Videosequenzen vor und erläutert die Konzeption und Entstehung ihres Projekts, das dokumentarische Bild- und Textelemente im Sinne der Konzeptkunst einbindet und die kunstgeschichtliche Tradition des Portraits im Medium Video erforscht. Das Portrait basiert auf einer Reihe von Interviews mit Helga Müller. Auf sehr persönliche und reflektierte Weise gibt die Stuttgarter Galeristin, Kunstsammlerin und Mariposa-Gründerin Einblicke in die Kunstszene der 1980er Jahre,…
12.10. - 09.11.18 Eröffnung am Freitag, 12.10.18 um 19 Uhr | Brigittastraße 9, 45130 ESSENEinführung: Katharina Bruns Das Bild als wandlungsfähiger, zirkulierender und omnipräsenter Bestandteil unserer digitalisierten Gesellschaft wirft immer wieder Fragen zu seiner eigenen Beschaffenheit auf. Die codierten Datensätze, auf denen digitale Bilder beruhen, fordern eine enorme Erweiterung dessen, was allgemein unter dem Begriff eines Bildes verstanden wird. Katarína Dubovská setzt sich in ihrer Arbeit mit Fragen zur Natur dieser (post-)fotografischen, technischen und instabilen Bilder auseinander. Im Werkkomplex "Unknown Plant at the Edge of the Arctic" (2017/18) betreibt sie eine…
Dienstag, 04.10.2018, 19 Uhr Baustelle Schaustelle Düsseldorf, Birkenstraße 61 Katarína Dubovská ist Gewinnerin des Kunstpreises 2018. Ihre Preisträgerausstellung >>Bilder über Bilder über Bilder über Bilder<< wurde am Freitag, 12.10.2018 in der BauSchau Essen eröffnet. Die Ausstellung läuft noch bis zum 09.11.2018.
04.09. - 16.09.18 Eröffnung am Freitag, 07.09.2018, 19 Uhr Baustelle Schaustelle Düsseldorf, Birkenstraße 61 Das perfekte Zahnrad Das perfekte Zahnrad entstand während seiner Studienzeit, mit dem Wunsch eine Geschichte zu erzählen und zu gestalten, die aus dem Innersten seines Wesens entsprang. Die Inspiration zu den ersten Bildern erhielt Sebastian in einen Traum. Aus seiner Fas­zination für Maschinen und fantastische Wesen entwickelte sich die Geschichte von Cortex dem Schrauber und seinem Universum. Erst 5 Jahre später traf er Annette Köhn vom Jaja Verlag auf der Buchmesse, die sich für eine Veröffentlichung…
Dienstag, 04.09.2018, 19 Uhr Baustelle Schaustelle Düsseldorf, Birkenstraße 61 Das perfekte Zahnrad Lesung und Gespräch Sebastian Vollmar und Florian Wittig bei der Lesung und im Gespräch über Vollmars Buch "das perfekte Zahnrad" und die Entstehung des Projekts, insbesondere der Kugelschreiber-Illustrationen. /////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// Lecture and Talk Sebastian Vollmar and Florian Wittig reading out of Vollmar's book "the perfect gear wheel". They are also discussing the development of the whole project, especially the ballpoint pen illustrations.