Eröffnung am 16.01. um 18 Uhr
Öffnungszeiten
16.01. bis 13.02.
jeden Donnerstag 17-19 Uhr

In Kana­da, Qué­bec, befin­det sich eine klei­ne, unschein­ba­re Kapel­le auf einem Berg in Baie Sain­te-Cathe­ri­ne, einem Tou­ris­tenhot­spot nahe dem belieb­ten Rei­se­ziel Tadous­sac. Das Dorf Baie-Sain­te-Cathe­ri­ne wird im Som­mer mit Tourist*innen über­flu­tet, die zum Wale schau­en mit der Fäh­re über die Mün­dung des Saguen­ay Flus­ses in den Sankt-Lorenz Strom fah­ren. Unbe­ob­ach­tet und igno­riert von der Mas­se, liegt die Kapel­le der Notre-Dame-de‑l’Espace, („Hei­li­ge Jung­frau des Kos­mos“) Köni­gin der Flie­ger, Kos­mo­nau­ten und Rei­sen­den der Lüf­te. Als in Mar­mor abge­bil­de­te Sta­tue steht die Jung­frau auf einer Welt­ku­gel, umge­ben von Rake­ten, Flug­zeu­gen und einem Sput­nik Satel­li­ten. Sie bil­det den Mit­tel­punkt der Kapel­le.