von Deniz Saridas
vom 03. November bis 04. Dezember 2022
Öffnungszeiten
Laufzeit: vom 03.11. bis 04.12.2022

Aufsichtszeiten:
03. November, 18 Uhr, Eröffnung
13. November, 14-16 Uhr

wea­ry exhaus­ted fla­mes of light

Jeg­li­che Enti­tä­ten, die Aus­gangs­ma­te­ri­al für die Ent­ste­hung der (Bewegt-)Bilder und Bild­ob­jek­te sind, ent­hal­ten ein grund­le­gen­des Wis­sen, eine Infor­ma­ti­on oder ein nar­ra­ti­ves Poten­zi­al. Die­se Enti­tä­ten kön­nen hier­bei nicht als sich in einem iso­lier­ten Zustand von­ein­an­der ver­stan­den wer­den, son­dern reprä­sen­tie­ren viel­mehr eine Aus­wahl von Mög­lich­kei­ten und Bedin­gun­gen. Vor dem Auf­ein­an­der­tref­fen und einer dadurch resul­tie­ren­den materiellen/immaterielle Rekon­fi­gu­ra­ti­on, kann über deren Form und Inhalt kei­ne Aus­sa­ge getrof­fen wer­den, da sie unbe­stimmt und uner­kenn­bar blei­ben. Form und Inhalt, Bild(Träger) und Bild(Erzeuger) sind nicht unab­hän­gig von­ein­an­der begreif­bar, son­dern ver­ste­hen sich als ver­schränkt und sind in gegen­sei­ti­ger Wechselbeziehung.