Emma Løkke "Coherent Stories"
Laufzeit: 28.06. - 21.07.
BaustelleSchaustelle Düsseldorf, Brehmstraße 41
Öffnungszeiten:Opening hours:
Durch das Schaufenster einsehbar, Termine nach Vereinbarung per E-Mail
In der Ausstellung „Coherent Stories“ zeigt Emma Løkke großformatige Bilder, die im Spannungsfeld von Druck und Malerei entstanden sind. Die Bilder ermöglichen durch Überschneidungen Einblicke sowohl in die Prozesshaftigkeit ihrer Entstehung als auch in die ihrer Wahrnehmung. Im Wechsel zwischen sich öffnenden und sich verschließenden Einblicken auf und durch den Bildträger, der aus halbtransparenten Stoffen besteht, ändert sich die wahrgenommene Farbintensität. Zudem beeinflussen das Licht einerseits und die Position des Betrachters andererseits die Überführung des realen Raumes in den des Bildraumes. Die zwei großformatigen Bilder “Reconstruction” & “Recalling biting buttercup…
Uwe Huxholl "Too young to go steady"
Laufzeit: 27.06. - 17.07.
BauSchau Essen, Brigittastraße 9
Öffnungszeiten:Opening hours:
Durch das Schaufenster einsehbar, Termine nach Vereinbarung per E-Mail
"Too young to go steady" In der Ausstellung werden neue und neueste Zeichnungen vorgestellt. Der Titel der Ausstellung verweist auf den Bezug der Jazzmusik, der immer auch hörbarer Teil bei der Entstehung einer Zeichnung ist - beschreibt aber auch den Prozess seiner Entstehung. Thema und Improvisation werden durchschritten. Am Anfang ist die Länge einer Jazz- Improvisation genauso ungewiss wie die Größe einer Zeichnung, die durch das Ergänzen weiteren Blätter wachsen kann. Klangteppiche entstehen, die möglicherweise Landschaften assoziieren, ohne jemals konkrete Landschaften zu sein. Die Bilder, die entstehen, sind niemals Abbilder.…
Heiko Räpple "Thoon"
Laufzeit: 07.04. - 13.06.
BauSchau Essen, Brigittastraße 9
Öffnungszeiten:Opening hours:
Durch das Schaufenster einsehbar, Termine nach Vereinbarung per E-Mail

Thoon – so betitelt der Bildhauer Heiko Räpple seine Einzelausstellung bei Baustelle Schaustelle. Der Name des Giganten aus der griechischen Mythologie ist in mehrfacher Hinsicht passend zu den in Essen gezeigten Arbeiten - und darüber hinaus auch für große Teile des gesamten Œuvres des Künstlers: Seine jüngsten Wandarbeiten sind wahre Giganten, denen man sich gegenübergestellt sieht.   Die Werke Räpples haben keine Farbe im klassischen Sinne, sondern rangieren materialbedingt eher in Tönen von Weiß bis Schwarz über die unterschiedlichsten Graustufen. Somit findet eine Sensibilisierung statt, die unseren zeitgenössischen, digitalen Sehgewohnheiten…
Kai Eric Schwichtenberg "Ich Schreib Dir Von Zuhause"
Laufzeit: 27.04. - 08.06.
BaustelleSchaustelle Düsseldorf, Brehmstraße 41
Öffnungszeiten:Opening hours:
Durch das Schaufenster einsehbar, Termine nach Vereinbarung per E-Mail.



"Ich Schreib Dir Von Zuhause" 60 Künstler*innen, 60 Postkarten, 1 Bitte: ein Bild zu finden für die Fragen, die im Raum stehen, vielleicht die Frage selbst, eine Hoffnung, einen Wunsch, einen Impuls, eine Sehnsucht, einen Auftrag. Ganz frei! Der Blogger Kai Eric Schwichtenberg (www.retrospektiven.art) hat Künstler*innen aus seinem Freundes- und Bekanntenkreis, unbekannte und bekannte, etablierte und junge, immer suchende, gebeten, das beschränkende Maß einer Postkarte kreativ zu nutzen, um ihren Gefühlen und Gedanken zu den Herausforderungen der Zeit Ausdruck zu verleihen. Zurückgekommen sind so zahlreiche wie individuelle, persönliche, ernsthafte, humorvolle,…
Hanna Kuster "Bindung"
Laufzeit: 02.03.-13.04.2021
BauSchau Düsseldorf, Brehmstr. 41
Öffnungszeiten:Opening hours:
Durch das Schaufenster einsehbar, Termine nach Vereinbarung per E-Mail.
Hanna Kuster "Bindung" Laufzeit: 02.03.-13.04.2021 BauSchau Düsseldorf, Brehmstr. 41 Öffnungszeiten Durch das Schaufenster einsehbar, Termine nach Vereinbarung per E-Mail. "Bindung" Zuerst etwas Gesehenes: Eine Form auf der Straße, eine Farbe in öffentlichen Verkehrsmitteln. Dann der Umgang damit. Es dreht sich nach rechts, nach links, stellt sich auf den Kopf. Handläufe, Kabel, Küchenschränke verselbstständigen und vervielfältigen sich auf dem Malgrund. Werden diffus, nicht mehr erkennbar, aus winzig klein wird riesig groß. Gefundenes wird von Erfundenem abgelöst, überlagert - ein Raum entsteht. Ebenen werden mit Farbe gefüllt. Linien geben uns Wege vor,…
Kunstpreis 2020
Antonia Rodrian "Schere, Stein, Papier, Wir"
Laufzeit: 19.03. - 18.04.2021
BauSchau Essen, Brigittastraße 9
Öffnungszeiten:Opening hours:
Durch das Schaufenster einsehbar, Termine nach Vereinbarung
In der Ausstellung "Schere, Stein, Papier, Wir" zeigt Antonia Rodrian Malerei. In ihren Bildern tauchen menschliche Gegenstände und gegenständliche Menschen auf. Sie tun sich zu kollaborativen Gruppen zusammen - halten, bewegen und formatieren sich. Sie sind Spuren und Zeugnisse, archäologische Fundstücke und Gesten. Was repräsentieren sie und wie präsentieren sie sich selber? Wie kann Malerei als Technik - Farbe und Form, Oberfläche und Komposition – und der dargestellte Inhalt in einander greifen? Ein Hauch kollektiver Zustandsveränderungen, das Überwinden von Barrieren und historischen Kontexten fließen durch die Objekte als Protagonisten in…