Matthias Wollgast – Atramentum

Veröffentlich in Kunstpreis 2010

Die Installation „Atramentum“ kann als ein dreidimensionales Lichtbild gesehen werden. Da die Eingangstür des Ausstellungsraumes verschlossen ist, kann sie ausschließlich durch das Schaufenster betrachtet werden, das auf diese Weise als Äquivalent der Bildfläche eingesetzt wird. Im Fokus des Bildes stehen die schwarze Fläche und ihr Verhältnis zum Raum. Gebildet wird diese Fläche durch die Vorderseite […]

Rimma Arslanov – “crawling, marching, climbing”

Veröffentlich in Kunstpreis 2010

Für meine Ausstellung in der Baustelle Schaustelle möchte ich eine raumspezifische Installation erstellen, in der Zeichnungen und Skulpturen kombiniert werden. Meine Arbeit reflektiert den geschichtlichen Kontext Essens, vor allem der Waffen- und Eisenindustrie und der Architektur der Kohleindustrie. Diese Ausstellung führt meine künstlerische Tätigkeit der letzten Jahre weiter. Groteske Kriegs– und Horrorszenarien werden mit Hilfe […]

Kunstpreis 2010 // Nicolas Pelzer – Alles Lava

Veröffentlich in Kunstpreis, Kunstpreis 2010

In seiner Einzelausstellung in der „Baustelle Schaustelle“ zeigt Nicolas Pelzer drei neue und speziell für den Anlaß der Preisträgerausstellung entworfene Arbeiten unterschiedlicher Medien. Die Ausstellung setzt sich aus einer raumbezogenen Installation, einer Audioarbeit und zwei gerahmten Bildern zusammen. Die ortspezifische Installation „Verbrauchen“ befindet sich im Hauptausstellungsraum. Sie besteht aus einer schwarzen Hängekonstruktion aus Nylonstoff, der […]

KUNSTPREIS 2010 – the artists

Veröffentlich in Kunstpreis 2010

BAUSTELLE SCHAUSTELLE / KUNSTPREIS 2010 – ART AWARD 2010 So the ‘line-up’ for the exhibitions is the following: 1.| 11.06.2010-09.07.2010 – Nicolas Pelzer (Berlin, Germany), 2.| 23.07.2010-20.08.2010 – Matthias Wollgast (Düsseldorf, Germany) 3.| 03.09.2010-01.10.2010 – Rimma Arslanov (Tel Aviv, Israel)   Representing the jury, Dr. Stefanie Kreuzer comments the election (only in German, sorry!): Die […]

Kunstpreis 2010 – It’s done!

Veröffentlich in Kunstpreis 2010

The members of the jury have already made a decision: the winners of Baustelle Schaustelle’s Art Award 2010 are informed and they are going to take the chance of realizing their concepts. To all of you who have not received an email yet, we are sorry to inform you this way that your application was […]

the suspension rises…

Veröffentlich in Kunstpreis 2010

the jury at work… …Frau Dr. Sabine Maria Schmidt, Curator for Contemporary Art, Museum Folkwang, Essen… …and, second from right, Frau Dr. Stefanie Kreuzer (head of the jury), Curator Museum Morsbroich, Leverkusen