05.07.2019 // Vernissage / Aurel Dahlgrün: Towards Zero Gravity

05.07. – 04.08.19
Eröffnung am Freitag, den 05.07. um 19 Uhr | Brigittastraße 9, 45130 ESSEN
Einführung: Wilko Austermann

Unter dem Titel „Towards Zero Gravity“ widmet sich die Ausstellung dem Verhältnis von Körper und Schwerkraft. Die Schwerelosigkeit und das Verhältnis von horizontaler und vertikaler Bewegung werden in Bezug auf die Wahrnehmung von Bildern untersucht.
Gezeigt werden Photographien, die im Tiefdruckverfahren hergestellt wurden. Die Aufnahmen entstanden bei Tauchgängen in verschiedenen Wassertiefen und in unterirdischen Höhlen im Umland des Ausstellungsraums sowie in der nahegelegenen Küstenregion, in der der Rhein ins Meer fließt.
In der Ausstellung befindet sich eine begehbare Plattform, wodurch die Schritte des Besuchers eine Auswirkung auf die Beschaffenheit des Bodens haben. Die Oberfläche beginnt zu Schwanken, sodass ein auf und ab entsteht, wodurch der Betrachter in kurzzeitige Momente der Schwerelosigkeit verfällt.

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

english version

„Towards Zero Gravity“ is the title of an exhibition that focuses on horizontal and vertical movement in relation to our perception of images. The exhibition will host a number of photogravures that Aurel Dahlgrün took underwater and inside underground caves around the area of the exhibition. Furthermore, there will be an installation covering the floor that reacts on the movement of the visitor and – within short terms – will make him float.